Speak to a CONSULTINGSEARCHER expert +41 44 350 28 50

Banking Operations

Back

Optimierung Kreditvergabeprozess für eine führende Autobank

Steigerung der Automation im Bereich der gewerblichen Kredit- und Leasingvergabe

afb Application Services AG

Request more information about this consulting firm

Kontakt

Zusammenfassung

Kein Projekt ohne Business Case, keine Investition ohne eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Darum setzte auch eine führende Autobank auf die Experten der afb Application Services AG, die im Rahmen eines Beratungsprojektes die konkreten Prozessschritte und Abläufe bei der Kredit- und Leasingvergabe im Hinblick auf Optimierungspotenzial untersuchten und bewerteten. Das Ergebnis: signifikante Prozessoptimierungen in der gewerblichen Kreditentscheidung, bessere Verteilung der Auslastung und erhöhte Kundenzufriedenheit.

afb Application Services AG

Der Kunde

Diese Autobank ist eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen der deutschen Automobilwirtschaft. In Deutschland bietet die Automobilbank seit über 90 Jahren Finanzdienstleistungen für Händler und Endkunden an. Das Angebot umfasst Finanzierung und Leasing, Automobilversicherungen sowie Händlerfinanzierung.

Die Projektherausforderung

Für die Erfassung von Kredit- und Leasinganfragen setzt die Autobank bereits seit dem Jahr 2000 die Lösung der afb Application Services AG (afb) als Front Office ein. Über das System reichen Händler und Vertriebspartner jährlich mehrere 100.000 Anfragen ein. Für die effiziente Abwicklung der Front Office Prozesse ist die bei der Autobank als Response System eingesetzte afb Credit Management Solution (afb-CMS) eng mit den bestehenden Dealer-Management- bzw. CRM-Systemen verzahnt. Der Erfassungsaufwand für die Beantragung von Kredit- oder Leasing-verträgen reduziert sich damit auf ein Mi-nimum und ermöglicht die reibungslose Entgegennahme von Anfragen vom Handel zur Übernahme der entsprechenden Informationen in das weiterverarbeitende Middle Office. Der Kreditentscheidungsprozess für gewerbliche Kunden war damals durch hohen manuellen Aufwand geprägt. Eine Vielzahl an Medienbrüchen in der Systemlandschaft bedingte menschliches Eingreifen und verzögerte die Reaktionszeit in Richtung Kunde. Aufgrund der positiven Ergebnisse aus vorherigen Projekten und aufgrund des überzeugenden Leistungsspekt-rums der afb-CMS im Middle Office Bereich beauftragte die Autobank afb mit der Analyse des Kreditentscheidungsprozesses für gewerbliche Kunden. Ziel war die Aufstellung eines Business Case für ein mögliches Optimierungsprojekts. „afb hat uns seine Kompetenzen in der Optimierung der Kreditvergabeprozesse seit 2000 immer wieder bewiesen. Deshalb lag es nahe, afb auch mit dieser Herausforderungen zu beauftragen“, so der-Head of IT der Autobank. Das Berater-Team von afb stellte sich den enormen Herausforderungen des Projekts. Hierzu zählten neben der Steigerung der Zufriedenheit der Geschäftspartner, insbesondere auch signifikante Kostenreduktionen durch Automatisierung, strikte Segmentierung und Risikominimierung in der Kreditentscheidung.

Die Lösung

Während der Analyse der Kreditentscheidungsprozesse verschafften sich die Berater von afb vor Ort einen Über-blick über die Arbeitsabläufe. Dieser sogenannte Origination-Prozess integriert eine Vielzahl von Teilprozessen wie z. B. die Einholung von Informationen aus externen Auskunfteien oder die Durchführung von Scorings bzw. Ratings. Er hat großen Einfluss auf die Zufriedenheit der Geschäftspartner und wird stark durch Compliance-Anforderungen beeinflusst. Weiterhin hat dieser Prozess große Auswirkungen auf die Qualität des Portfolios und bietet ein hohes Automatisierungspotenzial. afb beleuchtete jeden Teilprozess, jede Aktivität und jeden Medienbruch wurde beleuchtet und überprüfte dessen Daseins-Berechtigung. Auf Basis vorgefertigter prozessorientierter Fragenkataloge, die sich an einem idealtypischen Soll-Prozess orientieren, führte das Team Interviews mit den Kreditsachbearbeitern, begleitete deren Arbeitsschritte und verglich die Durchlaufzeiten in Form eines Benchmarking mit branchenüblichen Werten. Die Experten dokumentierten anhand der Kriterien Automatisierung, Compliance, Portfolioqualität, Geschäftspartnerzufriedenheit und Systemunterstützung die Ergebnisse und machten Defizite bzw. Optimierungspotenziale transparent. Für jedes identifizierte Optimierungspotenzial wurden die zu erwartenden Umsetzungskosten und der Nutzen ermittelt und bewertet. Das Ergebnis der der Analyse war ein lösungsorientiertes Gesamtkonzept. Dies beinhaltete neben der konkreten Anforderungsbeschreibung auch die Darstellung der Fach- und IT-Architektur im Systemkontext sowie die Ausarbeitung der Projektstruktur und des Business Case. Der Business Case prognostizierte die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen der Umsetzung der identifizierten Potenziale unter Berücksichtigung von Zielen, Optionen, Kosten, Nutzen, Zeitachse und Risiken. Dieser schuf damit die Grundlage für die Investition in das folgende Umsetzungsprojekt.

Die Projektresultate

Die Autobank verfügt heute mit der afb-CMS über eine hochautomatisierte Lösung, die den Kreditentscheidungsprozess – vom Angebot über den Antrag mit vollautomatischer Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsaktivierung unterstützt. Im Rahmen der Optimierung wurden Schnittstellen zu den Systemen der Schufa, Creditreform und Schwacke eingeführt. Die Automatisierung umfasst heute auch die gewerblichen Kunden, wodurch die Penetration des Systems signifikant gesteigert wurde. Die verkürzten Durchlaufzeiten in den Prozessketten und die Eliminierung von Medienbrüchen durch die automatische, systemgestützte Einholung von externen Auskünften ermöglichen der Autobank nun auch für gewerbliche Kunden schnelle Kreditentscheidungen zu treffen. Des Weiteren deckt die Bank mit den neu eingeführten Funktionen auch das Flottengeschäft für Kleingewerbetreibende ab. In den Worten des Head of IT: „Wir freuen uns, dass wir mit der Hilfe von afb den Prozess der gewerblichen Kreditentscheidung verbessern konnten. Von den reibungsloseren Abläufen profitieren auch unsere Kunden - und wir dadurch von einer höheren Kundenzufriedenheit.“ Mit Hilfe der afb-CMS und weiteren Services von afb wie Beratung zur Optimierung der IT-Landschaft, sicherer und zuverlässiger Applikations- und Infrastrukturbetrieb, Zugriff auf eine Fahrzeugdatenbank mit aktuellen Daten von mehr als 170.000 Fahrzeugen und umfassenden Supportleistungen profitiert die Autobank heute von einer hohen Ressourceneffizienz.