Speak to a CONSULTINGSEARCHER expert +41 44 350 28 50

Mitarbeiterbefragung

Back

Weltweite Mitarbeiterumfrage zur Optimierung des Unternehmens

Mitarbeiterbefragung in 20 Sprachen

GfK (Mitarbeiterbefragung)

Request more information about this consulting firm

Kontakt

Zusammenfassung

GfK Trustmark führt für Geberit weltweit die neu konzipierte Mitarbeiterbefragung durch und integriert dabei erfolgreich die Sprachenvielfalt, kulturelle Unterschiede und die dezentralen Mitarbeiterdaten durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

GfK (Mitarbeiterbefragung)

Der Kunde

Geberit hat als innovatives Produktionsunternehmen im Sanitärbereich die Fähigkeit bewiesen, sich einem rasch wandelnden Umfeld anzupassen. Heute ist Geberit weltweit in 25 Ländern durch mehr als 6000 Mitarbeiter vertreten.

Die Projektherausforderung

Als internationales Unternehmen bildete das Erreichen aller Mitarbeiter einen wichtigen Bestandteil der Projektplanung. Dafür waren folgende Bestandteile ausschlaggebend: Individuell auf das Unternehmen abgestimmte praxisorientierte Inhalte, Verständlichkeit der Fragen über Kultur- und Sprachgrenzen hinweg, die Erstellung einer globalen Mitarbeiterliste und die Verfügbarkeit des Fragebogens für Produktionsmitarbeiter und administratives Personal mit dem Ziel, die Organisation noch weiter zu verbessern und in ihrer Geschäftstätigkeit von HR-Seite bestmöglich zu unterstützen.

Die Lösung

In enger Zusammenarbeit mit Geberit entwickelte GFK neue Inhalte für die Befragung. Hierbei wurden im Unternehmen aktuelle Themen integriert, die in Workshops und Fokusgruppen ermittelt und durch die langjährige Expertise von GFK feinabgestimmt wurden. Gleichzeitig hat GFK die Vergleichbarkeit mit internen und externen Benchmarks gewährleistet. Mit den GfK-Onlinetools war es für Geberit möglich, einfach und schnell die lokalen Mitarbeiterdaten zusammenzuführen. Die Befragung selbst wurde als Online- und Papierversion in 20 Sprachen angeboten. Die Ergebnisse wurden als einsatzfertige PPT-Reports in der Geberit CI mehrsprachig aufbereitet u.a. in Türkisch und Chinesisch. Jedes Team erhielt einen Report mit den eigenen Ergebnissen, internen und externen Benchmarks sowie konkreten Empfehlungen, wo angesetzt werden sollte, um die Arbeitssituation noch weiter zu verbessern. In der Geschäftsleitung standen die Interpretation auffälliger Ergebnisse und die umsetzungsorientierte Analyse der Resultate im Mittelpunkt. Durch die Webinar-Schulung konnten die HR-Verantwortlichen in den Ländern die Ergebnisse selber effektiv präsentieren und interpretieren.

Die Projektresultate

Die Mitarbeiterbefragung bei Geberit zeigte klar die in der Unternehmenskultur verankerten Stärken des Unternehmens auf, die noch bewusster eingesetzt werden können, um die Unternehmensleistung weiter zu steigern. Daneben konnte auch aufgezeigt werden, wo unter besonderer Berücksichtigung kultureller Besonderheiten konkrete Handlungsfelder bestehen und wie diese am Besten angegangen werden können, um die nachhaltige positive Entwicklung von Geberit zu gewährleisten.