Sprechen Sie mit einem CONSULTINGSEARCHER Experten +41 44 350 28 50
06.03.2015 Zurück

Social Media Anlagekompass für Banken

Die Bankenbranche befindet sich mitten in der Grundsatzdiskussion über den Einsatz von Social Media. In dieser komplexen und hektischen Phase trumpfen die Marketingagentur publicorange sowie das Beratungsunternehmen Dallorey mit ihrem neuen Anlagekompass auf, welcher die Einsatzbereiche von Social Media im Bankenbereich klar absteckt.

“Banken müssen jetzt in Social Media investieren!”. Genau solch undifferenzierte Aussagen treffen die Autoren des Anlagekompasses nicht. Stattdessen werden die potentiellen Anwendungsgebiete von Social Media im Bankensektor entlang zweier Dimensionen segmentiert.

Einerseits unterscheidet der Anlagekompass zwischen den drei Tätigkeitsfeldern Corporate, Private und Retail Banking. Andererseits werden die drei Unternehmensbereiche Marke, Marketing und Produktion als mögliche Anwendungsgebiete von Social Media evaluiert.

Die Kombination der Tätigkeitsfelder mit den Unternehmensbereichen erlaubt einen Überblick der möglichen Anwendungsgebiete und Potentiale von Social Media in der Bankenbranche. Dabei liefern längst nicht alle Anwendungsbereiche gleich gute Aussichten. Während beispielsweise der Einsatz von Social Media zur Markenstärkung im Retail Banking Verlockendes verspricht, scheint das Potential bei der Entwicklung von innovativen Produkten im Corporate Banking beschränkt. Umfassendere Informationen zum Einsatz von Social Media in Banken erhalten Sie hier.